Die Hutmacherei ist ein Online Blog / Print on Demand Magazin und Offline Non-Nerd Fablab für progressives, multikulturelles Denken und Handeln. Co-Working and Living. Popup Events, Workshops, Share&Care, Global Allmende . Initiativ, kreativ, kritisch, filterblasenbefreit, politisch, queer, pragmatisch, transhumanistisch, positive und transpersonale Psychologie forcierend und auf eine nachhaltige und emotional intelligente Zukunft fokussiert. Dazu werden Sprach und andere Künste, Menschen und Tierrechts Aktivismus, New Journalismus, Life Coaching und Mediation, Social Entrepreneurship und Effektiver Altruismus in all seinen Formen und Level gefördert. Green Change und Sanfte Transformation. Unbequem. Faktenbasiert. Voll Satire. Liebe. Of Course Sex. Mutig. Open Minded. Vernetzend. For Independent Guardians of Planet and People.

What are fairies for ?

Nicht sehr simpel. Alles verbeklemmt, die Welt wie wir sie kennen geht vor die Dämonen, pflegt Antra kichernd zu sagen. Aber wie das erklären, was sich an Nischen gebildet hat, an Gegenkultur der Details.

Und die Party scheint nicht zu enden, die Party einer neuen Struktur, wir sind unterdrückt, ausgesaugt, Futter, und dennoch hat dieser Druck, diese alles niederwälzende Macht dafür gesorgt, das die Verkrustungen der Königreiche einem neuen Lebensgefühl geweicht, Think beschreibt es als Schattenschöne, aber er ist auch der Barde der Gruppe, der Poet. Und da ist Tender, eine maskuline, drahtige Meerdirne aus den Tiefen der Smaragdseen, die seltenen Wesen, die Unentdeckten, die Flexiblen, sie alle profitieren, sie nützen die Gelegenheiten, den Fokus auf Elfen, Zwerge, Orks, Kobolde, Feen.

Und erst die Gottlosigkeit, fröhlichste Urstände feiert sie, der Betrug ist vorbei, das beten lässt nach, die Zaubershow der Illusionisten, der Priester, und manch ein Untergangsprophet der sich bestätigt sieht und lauter und lauter die Feiern stört, das Betäuben von Schmach und Schmerz, manch einer davon endet aufgeknüpft, oder was der Dinge mehr an wollüstigen, brünftigen Töten erfunden wurde, die Dämonen sind Bilderbuchlehrmeister darin.

Samba

ist ein Katz, schwarzes, glänzendes Fell, die Furys sind längst unersetzliche Rebellenführer, spannende Manöver, aber alles wogt und trügt, ungleicher Kampf, und deshalb stapfen wir hier nicht durch den Kant, wir sind nicht im Plan, wir vertreten auch nicht die Absichten des Zweck.

Unsere ausschweifende Teegesellschaft bemüht sich hierher in die kaum erforschte Spitzhöh, einzig um den Sternenpilz zu sammeln, mit dem man seinen in seinen Träumen leben kann, eine der beliebtesten Drogen gegenwärtig in Freihafen und den anderen Flüchtlingsregionen an der Küste.

Die Gruppe nennt sich Quadrant, Harsh ist der Anführer, wenn es einen solchen geben würde, er ist, besser gesagt war ein Kriegerfürst der Orks und kämpft zuweilen im Widerstand, aber im Grunde machen wir alle die Gelegenheiten zu Vergnüglichkeit und vertreiben das Grau und das Blut mit buntem Fächeln.

Wir sind Drogenhändler, ziemlich Reiche im Masstab des Chaos,im Zepter des Destruktiven, es ist nur eine Frage der Zeit bis einer die anderen betrügt, bis sich jemand mehr nimmt oder in der Gruppendynamik giftiges Durcheinander herrschen wird.

Da hilft auch Mitnand nichts, das unseren Schmelz durchdringende Liebespulver ,das uns zeitweise zusammen führt, was eigentlich Jahrhunderttausende in seinen Stämmen und Kulturen dahintröpfelte, wir sind seit dem

Dämonenfall

eine Art Haufen aus Vertriebenen, die sich paarten und fanden, eine Art alchemistischer Brühe.

Die kleine Karawane erreicht den Pass, dahinter wird sich die lange mild besäte Steinhöcker Hochebene erstrecken, was Nahezu Schutzlos bedeutet, auch wenn die Unzulänglichkeit des Gebietes das Interesse der Herrscher mildert, sie ihre Ressourcen tödlicher und effizienter nützen, gibt es doch massenhaft Kollaborateure und versprengte Späher/Kämpfer von den Fronten.

All das verschiebt sich aber so sehr und oft, das viele Unwegbarkeiten bleiben, niemand hat gesagt Sternenpilz abzubauen wäre leicht verdientes Geld.

Ekket, unser Kobold Koch, nein bei weitem nicht alle Köche sind Kobolde, benötigt Nachschub, er wartet im Versteck in Freihafen, er gab dem Quadranten eine lange Liste der benötigten Zutaten, vieles ist auch auf den Schwarzmärkten zu bekommen. Die Hauptzutat nur hier.

Unter Versteck sollte man sich auch nicht täuschen, es ist bestenfalls problematisch und nicht verboten Drogen zu handeln, nehmen, das war einmal in alten Autokratischen Zeiten je nach Kultur geregelt.

Und vieles gab es noch nicht. Das Versteck ist ein Gast und Freudenhaus, und niemand in Freihafen der hinein ging und sich nicht vezaubern liess vom Charme und der Entzücklichen Verrückung, Nachahmer gibt es derweil viele, aber das Versteck ist einzigartig für sich selbst.

Die angesprochene Problematik ergibt sich aus Konkurrenz oder dem ärger der Rebellen welche manche Drogen ablehnen, jene die Aggression und Kampfeskraft fördern dagegen bestellen und fördern das es manchen Händlern eine Freude ist.

Unser Quadrant bleibt neutral in diesen Dingen, unsere Speisekarte ist einzig, aber nicht artig, ein weiterer Slogan, Ekket ist nicht nur der Koch, er ist ein geradezu vor Slogans sprühender Bezauberer.

Tender, die so etwas wie seine Hauptgeliebte zu sein scheint führt das auf seine Zwitterigkeit zurück. Zwitter sind faszinierend und selten. Aber wo immer sie sich zeigen, sind sie von erstaunlicher Gabe begleitet.

Das alte Wissen

der Sammler und Jäger ist längst verschollen seit nur noch die Megapoli Sicherheit, begrenzte Hoffnung und Schutz bieten und an den alten Linien den Grenzen der Völker ewiger Krieg herrscht, Verwüstung, eine Welt verbannter Erde, und unendliches Lied in den Enklaven die sich längts einem Geschwür gleich ausgebreitet haben, Manufaktorien, so bizarr und bösartig, das sich jeder Drache, jede Echse, alles was in den alten Zeiten erschüttert und abgestossen hätte, angewidert und kopfschüttelnd dem Begreifen wollen entzieht.

Nicht so schlimm sagen nur jene die dort waren und Deals aushandelten oder vermitteln, aber was aus den Völkern wurde, was sie nun zu sein haben, das fühlt sich bis in unser Mark.

Die Pilze helfen dagegen und mehr, man schneit. Man beschneit was ist. So eine süße kleine Freude, wie ein glückseliger Strom, aber das Schönste daran du spaziert genau durch die Gärten nach denen es dich sehnt, viele nehmen es um in vergangene bessere Tage zurückkehren, aber ebenso sind neue glorreiche Träume möglich, zumindest wenn man schneien lässt in sich.


Der folgende Inhalt ist nur für Members sichtbar.

Down the Rabbit Hole

Wir bitten dich die Hutmacherei und ihre Inhalte, Projekte und Ideen mit einem Abonnement oder einer Lifetime Membership zu unterstützen.

Die folgenden Pakete sind gegenwärtig freigeschalten :

Teaparty

 6.66 /Monat

Lass dich in die Tiefen des Wunderlands entführen, sei Gast in fast allen Aspekten der virtuellen Hutmacherei. Inklusive Adult Content. Entdecke Pop Up Shops und Guerilla Business, partizipiere aber auch bereits von Time Machine oder den Evernotes Notes. Lass dich auf eine Tragweite ein die im offenen Content nicht möglich wäre. Standard Mitgliedschaft für den neugierigen Ant mit Befreiungs Potential. Zwei Drinks im Monat weniger. Oder halt 1G. Hypnotic and Mindful Mindfucking for lau.

  • Alle Kategorien und Subblogs
  • Hidden Places
  • Bonus & Adult Blog Content
  • Workshops & Courses
  • Coaching & Mentorship
  • Notes & Timemachine
  • Affiliate Rights
  • Vendorship Access
  • Outside the Box Deals
  • 1 % Ownership
  • Direction Votes
  • Offline VIP

Wish you were here

 4.20 /Monat

Weibliche Wesen, Feministen, Pass the Test. Allerdings nur mit Webcam Verification oder einer Locke deines Haares an die Adresse im Impressum. The Gender Pay Gap zieht sich durch die gesamte Website/the Whole Project und wird meist zwischen 20 und 40 Prozent Discount für Weiblichkeit betragen. Aus gegebenem Anlass werden Wähler/Innen der ÖVP, FPÖ und similarer Parteienfamilien von diesem Angebot ausgegrenzt. We are Ethical Picky. Ist eine Art Evolution Condom.

  • Alle Kategorien und Subblogs
  • Hidden Places
  • Bonus & Adult Blog Content
  • Workshops & Courses
  • Coaching & Mentorship
  • Notes & Timemachine
  • Affiliate Rights
  • Vendorship Access
  • Outside the Box Deals
  • 1 % Ownership
  • Direction Votes
  • Offline VIP

Pass the Dutchie

 9.11€ 23 /Monat

Welcome to the Rainbow University Concept and the Friends of Ganesha Commune. Against Education Capitalism. Full Time Online Mentorship and Coaching, Workshops, Courses and Special Events and Video Channels. Es ist gegenwärtig die Teuerste Membership, andererseits die Billigste. Also Outside the Box Deals a.m.m. Money Overflow fließt wie immer in Change Now Aktivismus. We have a Earning Cap until Planet is clean. Early Access Price, da Content erst im Entstehen.

  • Alle Kategorien und Subblogs
  • Hidden Places
  • Bonus & Adult Blog Content
  • Workshops & Courses
  • Coaching & Mentorship
  • Notes & Timemachine
  • Affiliate Rights
  • Vendorship Access
  • Outside the Box Deals
  • 1 % Ownership
  • Direction Votes
  • Offline VIP

Channel

 93 /Lifetime Membership.

Zugang zu Allem was ist und noch kommen wird. Inklusive wählbarer Rolle im Wunderland. Du kannst Gestalter, Investor, Influencer sein. Du kannst auch als Affiliate am Wachstum partizipieren oder deine eigenen Ideen und Produkte vermarkten. Dieses Abo ist gleichzeitig Beteiligung und Support. Alle Einnahmen werden fair und offen geteilt, ebenso basisdemokratische Mitbestimmung wohin die Reise geht.

  • Alle Kategorien und Subblogs
  • Hidden Places
  • Bonus & Adult Blog Content
  • Workshops & Courses
  • Coaching & Mentorship
  • Notes & Timemachine
  • Affiliate Rights
  • Vendorship Access
  • Outside the Box Deals
  • 1 % Ownership
  • Direction Votes
  • Offline VIP

Other Articles

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x